Bewerbungsformular

Die offiziellen Bewerbungsformulare für einen Stand an der Basler Herbstmesse können im November ab dem ersten Mittwoch nach der Herbstmesse hier online ausgefüllt oder heruntergeladen werden. Der Anmeldeschluss ist jeweils am letzten Januartag des Jahres, in dem die Basler Herbstmesse stattfindet (Datum Poststempel).

Detailbeschreibung

Die Basler Herbstmesse ist die grösste und älteste Vergnügungsmesse der Schweiz. Mit ihrer 550-jährigen Tradition gehört sie zum lebendigen Kulturgut der Stadt. Als traditionelle Innenstadtmesse strahlt sie weit in die Dreilandregion aus. Eine Bewerbung ist in den fünf Kategorien «Schaustellungen/Bahnen/Laufgeschäft», «Spiel- und Schiessgeschäft», «Verpflegungsgeschäft», «Süsswarengeschäft» und «Handels- und Handwerksgeschäft» möglich.

 

Arbeitsschritte

Die Bewerbungsfrist läuft jeweils ab November vom ersten Mittwoch nach der Herbstmesse bis Ende Januar (Datum Poststempel). Die Zu- und Absagen erfolgen in der Regel im Mai. Im Falle einer Zusage erhalten Sie die Rechnung für die Standplatzgebühren (Zahlungsfrist bis Ende August) mit weiteren relevanten Unterlagen für die Basler Herbstmesse. Absagen werden per eingeschriebenem Brief an die im Formular angegebene Adresse gesandt.

 

Rechtliche Grundlagen

Gemäss § 6 Abs. 2 der Verordnung betreffend Messen und Märkte in der Stadt Basel vom 16. Juni 2009 besteht kein Anspruch auf Zuteilung eines Standplatzes oder eines bestimmten Standplatzes; auch nicht für Personen, denen früher eine Standplatzbewilligung erteilt worden ist. Der Bewilligungsgeber erteilt ausschliesslich eine Bewilligung für das angemeldete Geschäft.

Bezugs- und Nutzungsbedingungen:

Der/die Gesuchsteller/-in stimmt im Falle der Bewilligung der Weitergabe der Standort-, Geschäfts- und Personendaten an Dritte aus werbetechnischen Gründen zu.

 

Der/die Gesuchsteller/-in bestätigt mit seiner/ihrer Unterschrift, die Angaben wahrheitsgetreu gemacht zu haben. Die Abteilung Aussenbeziehungen und Standortmarketing des Präsidialdepartementes ist berechtigt, die erteilte Standplatzbewilligung jederzeit zu entziehen, wenn sich herausstellt, dass ein Geschäft nicht den im Bewerbungsformular gemachten Angaben entspricht.

 

Die Abteilung Aussenbeziehungen und Standortmarketing behält sich eine umfassende Überprüfung der gemachten Angaben vor. Die auf den folgenden Seiten aufgeführten Informationen zum Bewilligungsverfahren und zu den Standplatzzuteilungskriterien wurden vom Gesuchsteller oder der Gesuchstellerin zur Kenntnis genommen.

 

Weitere Infos

Vorbedingungen

Keine

Frist

Bewerbungszeitraum vom ersten Mittwoch nach der Herbstmesse (November) bis Ende Januar.

Dauer

Die Basler Herbstmesse 2021 dauert vom 23. Oktober bis 7. November 2021 (Petersplatz mit Hääfelimäärt bis 9. November)

Erforderliche Dokumente

Für Ihre Bewerbung brauchen Sie:

  • Foto Ihres Geschäftes

  • Grundriss-Skizze ihres Geschäftes (Beispiel als Download)

  • Angebotsliste

E-Rechnung

Nicht möglich

Gebühren

Gemäss der Gebührenverordnung betreffend Messen und Märkte in der Stadt Basel vom 11. August 2009 (SG BS 562.350)

Kontakt

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Abteilung Aussenbeziehungen und Standortmarketing
Fachstelle Messen & Märkte

Marktplatz 30a, 4001 Basel
Tel. 061 267 70 43
E-Mail: messenundmaerkte@bs.ch